Task Management mit slanck jetzt als pre-beta online

Noch ein Task Management Tool? Die Frage ist natürlich völlig berechtigt – auch ich habe sie mir immer wieder gestellt. Ich habe über Jahre mit vielen Werkzeugen gearbeitet, bin aber nie richtig angekommen. Aber warum eigentlich? Fast alle Tools erlauben die Definition eigener Strukturen, sie haben Checklisten, Erinnerungen usw. Also was ist das Problem? Naja, man steckt viel Arbeit in die Pflege der Aufgaben und Aktivitäten. Mit der Zeit werden die Listen immer unübersichtlicher – man sieht den Wald vor lauten Bäumen nicht mehr. Das Problem: Der Aufwand für das Taskmanagement übersteigt irgendwann den nutzen.

Nach vielem hin und her kam ich zum Schluss, dass bei allen existierenden und mir bekannten Werkzeugen eine sinnvolle visuelle Strukturierung basierend auf eigentlich etablierten methodischen Ansätzen fehlt. Bereits der ehemalige U.S. Präsident Eisenhower verwendete die nach ihm benannte „Eisenhower“-Matrix um Aufgaben abhängig von Wichtigkeit und Dringlichkeit in einen von vier Quadranten einzuordnen. Aber auch bei der Priorisierung von Anforderungen stellen 2×2 Matrizen nach Aufwand und Effekt einen erheblichen Mehrwert dar. Hinzu kommt das Fehlen von Vorlage für bestimmte Projekttypen, wodurch bestimmte Aufgaben des Task Management selbst immer wiederkehren – es entsteht also genau der Effekt, den ich eigentlich per Task Management vermeiden möchte.

Genau hier setzt slanck an. Die zusätzliche Möglichkeit der Matrizendarstellung und die sinnvolle Anordnung der Aufgaben in sprechende Quadranten führen zu einer deutlich verbesserten Sichtbarkeit der wirklich wichtigen Aktivitäten – gleicher Aufwand erzeugt damit einen höheren Wert als bisher! Zu den sofort verfügbaren Projekt-Templates gehören die Eisenhower-Matrix, eine Priorisierungsmatrix sowie ein Scrum-Board. Es kommen stetig neue Templates hinzu.

Ab sofort ist eine erste pre-beta von slanck offiziell im Internet verfügbar und kann genutzt werden. Diese wird natürlich kontinuierlich weiterentwickelt. Und so sieht das Task Management derzeit aus.

slanck-screenshots-detailsMehr Infos bekommt ihr zugehörigen slanck-Webseite. Ich würde freuen euch hier begrüßen zu dürfen!

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Entwicklung, In eigener Sache

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>